Neuseeland Rotwein

von | Jun 30, 2017

5/5 (1)

Neuseeland betrachtet, es hat einen ziemlich langen Stunt in dem Wachstum ihrer Weinproduktion gehabt, einige der heikelsten und köstlichen Rotweine der Welt kommen aus Neuseeland.

Neuseeland Rotwein

Aufgrund der klimatischen Probleme mit der Ozonschicht und damit die landwirtschaftliche dissuasion um die roten Trauben zu wachsen, die Weine, die Neuseeland schafft, stammen aus der Kolonialzeit und waren ein Teil seit über hundert Jahren der lokalen Kultur, bevor sie hoch genug Qualität für ihren eventuellen Export in den 1970er und 1980er Jahren erreicht haben.

Mit zehn verschiedenen Anbaugebieten rund um die Küste, die wichtigsten abgehenden Quellen für die besten Rotweine Neuseeland sind zum einen von Northlands und Bay of Plenty, wo das Klima mehr Sonnenstunden hat und zum anderen von Wellington und Nelson mit den unteren Regionen die mehr im Vordergrund von Chardonnays und andere weißen Trauben sind.

Einfluss

Entstanden von den den Kolonial französischen katholischen Missionaren, die nach Neuseeland migriert sind, diese Trauben reflektieren wieder die kultur und Geschichte der Landwirtschaft des Landes.

Basierend überwiegend der Mischung und Bordeaux Stil Trauben, die Rotweine in Neuseeland sind stark von den Französischen beeinflusst.

Pinot Noir Trauben werden am meisten exportiert und ein paar sehr leckere Auswähle wie der Brancott Estate Pinot Noir oder sogar der Seifried Estate Nelson Bay Pinot Noir haben leichtere Noten von seinen Französischen Cousin, aber mit einem erschwinglichen Preis.

Weine nach Traube

Wie bereits erwähnt, die Haupttrauben die aus Neuseeland exportiert werden sind Pinot Noir.

Leicht, fast niedrig in Konsistenz und Farbe bewässert, dieser Wein ist nicht auf dem Geschmack beeinträchtigt.

Sehr trinkbar, das ist ein rot der mit Pasta, Fisch und Schweinefleisch Gerichten genossen werden muss.

Doch die Westküsten-Region Marlborough ist die Heimat einiger der besten Cabernet Sauvignon zu einem erschwinglichen Preis.

Die heißen Perioden zusammen mit den nassen Jahreszeiten in Australien machen es zu einem idealen Umfeld für den Anbau von fast jeder Art der Traube.

Bekannt dafür, dass sie den besten Sauvignon Blanc in der Welt haben, bleibt die rote Neuseeland Traube eine angenehme Überraschung und es lohnt sich.

Anbautechniken

Im Gegensatz zu der Standard Weinberg Konfiguration, das der europäische Weinerzeuger traditionell verwenden, verwendet Neuseeland ungewöhnliche Anbautechniken und Produktionsstandards.

Mit Metall Ausrüstung in der Verarbeitung, jeder Wein nimmt es auf die zusätzliche Säure und herb im Geschmack aller produzierten.

Berühmtheiten

Carrick Unravelled Pinot Noir 2013, Dog-Point Vineyard Pinot Noir 2013, Geese The Brothers Syrah 2011 & Maimai Merlot 2012.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

5/5 (1)

Geben Sie dieser Seite ein High Five!