Rioja Weinregion

von | Nov 23, 2016

5/5 (1)

Die Rioja Weine verstehen

Rioja ist die produktivste, sowie die beliebteste Weinregion in Spanien.

Diese Region hat fast 140.000 Acker als Weinberge mit dem größten Teil der Tempranillo Sorte.

Wein aus Rioja, Spanien

Ein wenig über die Geschichte von Rioja:

Rioja, Spanien war die erste Region in Spanien die den ‚DO‘ Status während 1933 gewonnen hat. Die Weingeschichte von Rioja kann bis in der Römerzeit datiert werden.

Die Gesichte sagt, dass Rioja seine Weinproduktion zwischen 200 v.Chr. und 6. Jahrhundert begonnen hat.

Allerdings begann die Produktion ständig nur aus dem 16. Jahrhundert zu wächsen.

Von was wird Rioja Wein gemacht?

Wenn wir „Rioja“ sagen, das erste was in unseren Köpfen kommt wird die Tempranillo Rebsorte sein, da sie den größten Teil der Mischung aus den meisten der Rioja Weintypen darstellt.

In einigen Fällen, Tempranillo stellt sogar 100% der Rioja Weine.

Es ist zu beachten, dass Tempranillo der Bestandteil der Rioja Weine ist, die zusammen mit einem Stempel von weichen Gewürzen diesen Weinen das unverwechselbare Aroma von getrockneten Früchten gibt. Allerdings sind Rioja Weine nicht nur Tempranillo!

Im Allgemeinen sind die Rioja Weinsorten eine Mischung aus mehr als einer Rebsorte, die eine aus der folgenden ist:

Rioja Rot (tinto): Anders als der bekannte tinto „Tempranillo“, die am häufigsten verwendeten roten Trauben in der Rioja Rotwein Herstellung umfassen:

  • Garnacha Tinta
  • Graciano
  • Mazuelo

Die typische Mischung wird folgendes enthalten: Tempranillo 60%, 20% Garnacha und eine kleinere Menge von Mazuela und Graciano varianten. Als oben erwähnt, in diesem Rioja Rebsorten Tempranillo ist der Haupt Geschmack dieser Weine.

Darüber hinaus Tempranillo ist auch zu den Alterungspotential zugeschrieben während Garnacha Körper und Alkohol in den Wein geben. Mazuelo und Gracianoare werden für Geschmack und zusätzliche Würz Aromen zugeschrieben.

Rioja Weiß (blanco): Viura (Macabeo) ist die wichtigste Rebsorte, die in Rioja blanco verwendet wird. Diese weiße Traube wird mit anderen Sorten wie Malvasia und Garnacha blanca gemischt.

In dieser Mischung Viura wird zu der Fruchtigkeit, dem Aroma und der Säure des Weines zugeschrieben, während Garnacha Körper und Alkohol gibt, und Malvasía etwas Aroma.

Rioja Rosé (rosado): Dieser Rioja Wein wird meist aus Garnacha Trauben gemacht.

Rioja´s Fundamentale Komponente

Von der Antike bis heute, Eiche Aromen sind dafür bekannt, die Fundamentale der Komponente der Rioja Stil Weine zu sein, egal ob es rot oder weiß ist.

Es wird beachtet, dass alle High-End-Rioja Rotwine im neuen Eiche Fässern am meist bevorzugte amerikanische Eiche gealtert werden.

Allerdings, eine Reihe von Weingüter verwenden eine Kombination der amerikanischen und Französischen Eiche.

Dieser Hauch von nativer Eiche ist das Geheimnis für Rioja´s einzigartigen Stempel von Kokos, Vanille und Gewürzen.

Wie sind Rioja Rotweine klassifiziert?
Nach der Höhe der Zeit wo Rioja Rotweine in den Eichenfässern verbracht haben, werden sie in vier Typen klassifiziert:

  1. Rioja: Dies ist die Grundform der Rioja, die nur für eine kürze Zeit gereift worden ist (sagen wir einige Monate), bevor der Wein in Flaschen abgefüllt wird. Dieser Rioja Weintyp hat den reifsten Geschmack, da er sehr jung ist.
  2. Rioja Crianza: Dies ist der Rioja Wein, der, bevor er in Flaschen abgefüllt wird, für mindestens ein Jahr altern muss. Allerdings verbringt dieser Wein noch einige Monate in der Flasche, bevor er verkauft wird.
  3. Rioja Reserva: Dieser Rioja Weintyp wird nur von den besten Trauben der Ernte gemacht und wird in der Regel nur in den guten Wachstumsphasen des Jahres gemacht. Es muss mindestens für drei Jahre altern (ein Jahr in Eiche und zwei Jahre in der Flasche).
  4. Rioja Gran Reserva: Dieser Wein wird nur von den außergewöhnlichen Trauben während einer Saison geerntet und wird in Eiche für mindestens zwei Jahre gereift. Nachdem es in Eiche gereift wird, verbringt es mindestens drei Jahren in der Flasche, bevor es verkauft wird.

So sind die spanischen Rioja Weine unverwechselbar und haben einen wichtigen Platz in der spanischen Kultur und Küche heute gewonnen.

Weinautor: Michael Bredahl

Weinautor: Michael BredahlIch bin Online seit alles begann, mit Bloggen und Erstellung von Websites. Wein zu trinken, und über sie zu Schreiben, sind eine meiner Leidenschaften. Denken Sie daran, verantwortungsvoll zu trinken ?

Folgen Sie mir auf: Facebook Google+ Twitter Pinterest Michael-Bredahl.dk

[ratings]

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Weingüter der Region

Araba/Álava Weinregion

Araba/Álava Weinregion

Álava oder Araba, die offiziell als "Araba/Álava" genannt wird, ist bekannt für seine wohlschmeckende Weine.
5/5 (1)

Geben Sie dieser Seite ein High Five!