Ein historischer Spaziergang durch die Weinberge

Eine Tour zu den Weinbergen, wo Ihr Lieblings Wein gemacht wurde, ist ein Abenteuer, das nicht erklärt werden kann, weil Sie es selbst erkunden mussen.

Und wenn Sie das tun, könnte es Sie stören, weil wenn man eine Tour zu einem Weinberg und Weinkeller nimmt, ist es eine friedliche und ruhige Erfahrung.

Nicht nur aufgrund der Tatsache, dass es eine Flucht aus unserem geschäftigen Leben ist, aber wenn man mit goldenen Grün zudeckten Landschaften in der Umgebung ist, die funkeln, wenn die Sonne strahlt und auf jeder Traube reflektiert.

Wein Touren und Weinberg Touren

Der Wein ist nicht nur aus Trauben und Hefen gemacht, sondern auch mit Wissen, Geduld und Leidenschaft. Es spricht für alle unsere Sinne, wenn wir die verschiedenen Schattierungen, Farben und Töne sehen.

Wir können das Bukett und Aromen riechen, die uns zu den Weinbergen bringen und schließlich der Geschmack, die köstlichen Aromen, die auf unseren Zungen prickeln, so dass wir uns entspannt fühlen und sich nach jedem Schluck freuen, den wir erleben.

Die Geschichte von einer Flasche

Wein hat eine Geschichte und jede Flasche hat einen Charakter und eine eigene Persönlichkeit, aber es ist mehr, als nur Trauben zu Quetschen, sie zu Fermentieren, dann sie in einer Flasche zu platzieren und zu trinken.

Es gibt eine Geschichte, die den Charakter des Weines baut und noch bevor es irgendwo in der Nähe von einem Keller bekommt, die Reben und die Böden haben ihre eigene Geschichte zu erzählen, wie sie durch Jahrhunderte von Krieg, Hunger, Seuchen und Wetterbedingungen überlebt haben.

Weinberge und Weingüter

Weinberge und Weingüter sind sehr ähnlich, aber sie sind nicht das gleiche wenn Sie einen Weinberg haben können, der Trauben wächst, es kann sehr klein oder sehr groß sein und auch eine Idee für die meisten Besitzer von Weinbergen um Wein zu produzieren.

Aber die Weinberge sind um Trauben zu wachsen, und sie machen nicht den Wein auf dem Weinberg, sondern es wird in einem Weingut oder Keller getan, nachdem die Trauben in den Weinbergen geerntet wurden.

Das Weingut ist, wo die Produktion stattfindet, und das ist, wo sie die Stiele entfernen und der Gärungsprozess beginnt.

Ein Weinberg ist Land, das für die Trauben angebaut wird, dennen wir auch Weinbau nennen. Es gibt über 40 Sorten von Trauben, die bekannt sind und die wilden Trauben werden, nie als Trauben auf einem Weinberg verwendet und sorgfältig verwaltet, um gute Früchte zu produzieren.

Die meisten Weinberge werden verwendet, um die Trauben für die Weinproduktion zu wachsen, aber in vielen Weinbergen wachsen Früchte für uns, um sie zu essen.

Nichts kann natürlich wachsen, wenn die geologischen Faktoren nicht in Betracht als Weinbau gezogen wurden, das abhängig auf Sonnenlicht, Erde, Feuchtigkeit, Wind und Schädlingsbekämpfung ist und die Jahreszeiten können für die Trauben sehr hart sein, weshalb sie so viel Aufmerksamkeit brauchen und das ist, wo die Geduld ins Spiel kommt.

Je älter die Rebe, je besser der Wein?

Weinreben können seit über 120 Jahren wachsen, aber je älter sie werden, desto weniger Früchte sie produzieren, was zu konzentrierten und intensiven Weinen führt. „Dead Arm“ ist auch ein Produkt der alten Reben und der Saft der Fruchtkonzentrate ist viel mehr als es sollte.

Oft ist es nicht gut Reben zu haben, die sehr alt sind, aber Weinproduzenten haben heute Möglichkeiten, damit zu arbeiten und es ist schön zu wissen, dass die Reben von einer Ära Vergangenheit verwendet werden, und wenn man die Flasche etikettiert, kann es darauf deuten, dass es aus alten Reben gemacht wurde, oder sie platzieren einfach das Wort, „Reserve“ auf der Flasche, das zeigen würde, dass es von einer alten Rebe oder von einem langen Alterungsprozess kommt.

Ältere Weine

Aber die besten Weine sind von den Reben, die 30 bis 40 Jahre alt sind, obwohl viele Hersteller mit dieser Meinung nicht zustimmen und deuten darauf hin, je älter die Rebe, desto besser der Wein.

Eine kleine Reben Geschichte

Die Geschichte der Rebe stammt aus alten Zeiten und die erste Spur oder der Nachweis von Weinbergen und Wein kann so weit zurück wie 6000 v.Chr in Armenien datiert werden, wo Archäologen vinifera Samen und Reben entdeckt haben.

Sie entdeckten auch eine Höhle, die vorgeschlagen wurde, ein Weingut zu sein, da es eine Weinpresse, Gläser und Gärbottiche hatte.

Ägypten hatte auch Spuren von Wein Beweisen von Archäologen gefunden, aber das war 900 Jahre nach den Armeniern und es war nur während der antiken griechischen und römischen Zeiten, dass die Anbaumethoden Fortschritte gemacht haben.

Die Mittelalter wurden in einer Nachfrage für Weine gebracht und diese begann in Europa mit Wein eine Notwendigkeit für die Masse zu sein.

Die Klassifikation der Weinberge

Weinherstellung und der Anbau von Wein ist ein historischer Prozess und die Geschichte, wie alles begann ist interessant, aber es geht auch mehr als über den Weinbau und wo die Reben eine große Rolle bei der Produktion gespielt haben und auch den Verkauf von Weinen auf der ganzen Welt.

Die Weinberge sind von der Lage und geologischen Eigenschaften klassifiziert, die ein Verkaufsargument für die Händler sein kann.

Der Französische Begriff dafür ist „Terroir“, das bedeutet „Gefühl für den Ort“ und dieser Begriff wurde von dem Kaiser Napoleon 111 des „1855 Grand Cru Classe“ Klassifizierungssystem abgeleitet, der einen Namen für große Weine etabliert hat, da Verdienst für den Standort und Boden Inhalt in den Weinbergen, der Weinbereitung und der Art und Weise, wie der Wein schließlich verpackt ist gegeben wurde.

Ihnen wurde auch Kredit für, wie sie ihre Schlösser verwaltet gegeben.

Da dies in Frankreich begann hat, gibt es viele bekannte Weinberge und Schlösser, die großen Wein produzieren, der auf der ganzen Welt verteilt wird, aber es ist nicht nur in Frankreich, dass Sie einen großen Weinberg finden, da es auf der ganzen Welt viele sind und sie alle haben etwas gemeinsam; Leidenschaft, Ehrgeiz und Respekt für ihre Reben und das Land, das sie mit Geduld gelernt haben.

Weinberge brauchen viel Liebe und Aufmerksamkeit und um einen guten Wein zu produzieren, muss das Land, das die Früchte trägt sehr gut gepflegt werden, weil die Reben die Wurzeln zu guten Wein sind.

Bereit für die Wine Tour?

Für die durchschnittlichen Weintrinker kann diese Information vielleicht ein wenig trüb und langweilig sein, aber es ist eine interessante Lernkurve, da es so viel Geschichte hat, die in die Herstellung von Wein geht.

Wie die Jahrhunderte der Weinherstellungs Familien, die ihre Traditionen durch Generationen und Generationen weitergegeben haben, sind sie heute hier um Ihnen eine Tour zu geben.

Mit der Brise, die einen Hauch von der fruchtigen Luft schickt, können Sie es einfach im Glass gut schmecken, und das von Gebäuden umgeben ist, die den Test der Zeit bestanden haben, und vielleicht überlebt durch das Mittelalter und Kriege ist etwas ganz Besonderes einen Blick darauf zu haben.

Die Tour ist nicht nur wie sie die Weine machen, sondern es ist eine Geschichte der Bestimmung, Geduld und harter Arbeit, da die meisten weiterhin mit Hand ihre Trauben ernten, und einige verfügen über moderne Technologie und Önologen, die Ihnen Dinge über Wein erzählen können, um die Sie nie darüber richtig nachgedacht haben.

Eine Tour zu einem schönen Weinberg ist eine großartige Idee für die, die sich an der Geschichte, Wein und herrlichen Landschaften Interessieren.

Weinautor: Michael Bredahl

Weinautor: Michael BredahlIch bin Online seit alles begann, mit Bloggen und Erstellung von Websites. Wein zu trinken, und über sie zu Schreiben, sind eine meiner Leidenschaften. Denken Sie daran, verantwortungsvoll zu trinken ? Folgen Sie mir auf: Facebook Google+ Twitter Pinterest Michael-Bredahl.dk

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Andere Wein Touren

Chianti Weinverkostungstouren

Chianti Weinverkostungstouren

Chianti ist einer der Weine, der der italienischen Weinindustrie zu definieren hilft. Es ist eines der Trinität der italienischen Rotweine, zusammen mit Valpolicella und Barolo.
Wein Touren

Wein Touren

Eine Tour zu den Weinbergen, wo Ihr Lieblings Wein gemacht wurde, ist ein Abenteuer, das nicht erklärt werden kann, weil Sie es selbst erkunden mussen.

5/5 (3)

Geben Sie dieser Seite ein High Five!