Ribera Baja Weinregion

von | Feb 17, 2018

5/5 (1)

Die wichtigste Wein Subregion von Navarra

Ribera Baja befindet sich an der Südspitze von Navarra und ist sowohl hinsichtlich der Fläche als auch der Anzahl der Weingüter die wichtigste Subzone.

Navarra ist eine berühmte DO Weinregion in Spanien.

Ribera Baja

Diese Region hat einen sehr guten Ruf für ihre Rosado Weine, obwohl sie in der letzten Zeit begonnen hat, auch einige Qualitätsrot- und Weißweine zu produzieren.

Diese wichtige DO-Region, die die gesamte südliche Hälfte der Autonomen Region Navarra abdeckt, wurde in fünf Subzonen aufgeteilt.

Es ist zu beachten, dass jede dieser Subzonen eine einzigartige Identität hat und ihre eigenen charakteristischen Weine produziert.

Sehen wir mal diese wichtige Weinregion im Detail an …

Standort und Landschaft von Ribera Baja

Mit bis zu 14 Gemeinden bildet dies den südlichen Teil von Navarra. Diese Subzone befindet sich somit im trockenen Ebro Becken zwischen den Regionen Aragón und La Rioja.

Wenn wir die Landschaft der Subregion Ribera Baja betrachten, können wir verstehen, dass es sich um eine flache Flussebene handelt, die eine spärliche Vegetation unterstützt.

Es ist anzumerken, dass die Vegetation in Ribera Baja von der Sierra del Moncayo im Südwesten dominiert wird.

Hier sind die fruchtbaren Länder überwiegend von kleineren Gemüsefarmen in Familienbesitz bevölkert. Die Gesamtfläche der Subregion Ribera Baja beträgt 3.350 Hektar.

Wichtige Weinbaugemeinden von Ribera Baja

Die Hauptstadt von Ribera Baja ist Tudela. Abgesehen von Tudela gibt es nur wenige andere Gemeinden in der Subregion, die für die Weinherstellung als wichtig angenommen werden.

Die sind wie folgt:

  • Ablitas
  • Arguedas
  • Barillas
  • Cascante
  • Castejón
  • Cintruénigo
  • Corella
  • Fitero
  • Monteagudo
  • Murchante
  • Tulebras
  • Valtierra

Boden- und Klimaverhältnisse in Ribera Baja

In der Subregion Ribera Baja befinden sich die meisten Weinberge auf verschiedenen Quartärterrassen oder Sedimentablagerungen, die von den Flüssen und ihren Zuflüssen abgelagert wurden. Die Böden von Ribera Baja gelten aufgrund der höheren Temperaturen und der niedrigeren Luftfeuchtigkeit in der Region als Halbwüste.

Durch Ribera Baja werden die Böden sowohl ärmer als auch sandiger.

Im Allgemeinen haben die Weinberge, die im Flachland gepflanzt werden, tiefere, lehmige und steinige Böden.

Auf der anderen Seite, die Weinberge, die hoch auf den Terrassen angepflanzt sind, haben Kalkgestein.

Ein weiterer Fall sind die Weinberge, die auf den sanften Hängen gepflanzt sind, die von der Moncayo Gruppe dominiert werden.

Es wird gefunden, dass diese Weinberge aus Oberboden mit unterschiedlicher Partikelgröße sowie Dicke bestehen. In diesen Weinbergen finden wir die Schichten aus feinem / schluffigem Lehm, durchsetzt mit Mergel und Sand.

Wenn es um die klimatischen Bedingungen geht, können wir sehen, dass das Klima der Region halbtrocken ist und in der gesamten Region relativ konstant ist.

Die Region befindet sich in einem tiefen Einzugsgebiet und ist von einem heißen und trockenen Klima geprägt, das vom Mittelmeer beeinflusst wird.

Die Vegetationsperiode der Reben in Ribera Baja variiert zwischen 227 und 255 Tagen.

Die Ribera Baja ist die trockenste Subregion in der DO Navarra und weist nur durchschnittliche jährliche Niederschlagsmengen von 17,5 cm auf.

Rebsorten in Ribera Baja

Die roten Sorten sind in Ribera Baja bekannt. Unter ihnen ist der Tempranillo die dominierende Sorte und repräsentiert fast 40% der Produktion. Dies wird von Garnacha gefolgt, die weitere 30% der Produktion darstellt.

Unter den Weißen weist die Subregion die höchste Konzentration von Viura sowie Moscatel in der Region auf.

Weinautor: Michael Bredahl

Weinautor: Michael BredahlIch bin Online seit alles begann, mit Bloggen und Erstellung von Websites. Wein zu trinken, und über sie zu Schreiben, sind eine meiner Leidenschaften. Denken Sie daran, verantwortungsvoll zu trinken ?

Folgen Sie mir auf: Facebook Google+ Twitter Pinterest Michael-Bredahl.dk

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Weingüter der Region

5/5 (1)

Geben Sie dieser Seite ein High Five!