Champagner

von | Aug 27, 2017

5/5 (1)

Champagner ist einer der bekanntesten Weine der Welt, obwohl er nur in einer winzigen und dunklen Region in Nordfrankreich produziert wird.

Seine Signaturblasen und unverwechselbarer Geschmack sind feste Favoriten von Weinkennern und Anfängern gleichermaßen.

Champagner

Aber was Champagner wirklich großartig macht, ist seine Fähigkeit zu vereinen, die Gelegenheit zusammen zu machen – auch wenn sie lieber Bier, Spirituosen oder ein alkoholfreies Getränk bevorzugen.

Ein Champagner Toast ist mehr als ein Getränk, aber das universelle Symbol für ein besonderes Ereignis!

Und es ist wegen seiner Ikonographie, dass Champagner historisch von Tausenden von Weinbergen in Hunderten von Ländern auf der ganzen Welt nachgeahmt wurde.

Die Sicherstellung der Herkunft jeder Flasche und ihrer Qualität kostet die Region Champagne Millionen Euro pro Jahr.

Seit dem Vertrag von Versailles nach dem Ersten Weltkrieg ist es offiziell illegal, irgendeine andere Flasche Wein moussierend oder anders – Champagner zu nennen.

Die Franzosen sind unglaublich stolz über diese Tatsache und auch in den Fällen, in denen die Weinregion gleichnamig genannt wird – zum Beispiel Champagner in der Schweiz – sie dürfen keinen produzierten Wein als Champagner kennzeichnen.

Die Geschichte von Champagner

Erstmals produziert und genossen während der mittelalterlichen Zeit, die wahre Wertschätzung von der Welt für Champagner kam um das 19. Jahrhundert in Frankreich.

Ursprünglich viel süßer, als die übliche Herstellungsmethode geändert wurde und der Wein ungesüßt blieb, die Champagner Popularität explodierte, als der Wein zuerst nach London exportiert wurde und das Symbol für Dekadenz und Stil Unter den Oberklassen wurde.

Die besten Blasen herstellen

Methode Champenoise, ist die traditionelle Methode, mit der Champagner gemacht wird und ist der Schlüssel zur Schaffung der Signaturblasen und Alkoholischen Kick des Weins.

Die Chardonnay und Pinot Noir Trauben werden fermentiert und sofort abgefüllt und anschließend ein zweites Mal fermentiert, was dem Wein seinen einzigartigen Geschmack verleiht.

Durch mehr Hefe und einer zweiten Dosis Zucker, kann sich der Wein dann vollständig im Geschmack entwickeln. Mit jedem Weinberg und Geheimrezept, ist dies, wie jeder Vintage und Champagner Produzent seinen eigenen Signaturstil kreiert.

Diese Produktionsmethode macht den Champagner so einzigartig – die allgemein als eine Appellation bekannt ist.

Die französische Appellation sorgt dafür, dass jeder Weinberg die gleichen Traubenarten, wachsenden Methoden und Fermentationstechniken verwendet, was bedeutet, dass die Qualität und der Stil weiterhin als der höchste Standard als bei einem anderen Schaumwein bleiben.

Mit den großen und mehr ikonischen Champagner Häusern, die im Laufe des Jahres wunderschöne Vintages produzieren, gibt es noch viel Platz für einige kleinere Weinberge, um mit ihren einzigartigen Champagner Stilen alle zu beeindrucken, die für weitaus bescheidenere Preise gekauft werden können.

Champagne Ayala Brut Majeur NV

Champagner Ayala Brut Majeur NV ist eine vernünftige Flasche, die in der Aÿ Region Champagne, Frankreich produziert wird.

Perfekt für eine Feier, das etwas Besonderes braucht, der Ayala Brut Majeur ist knackig und leicht, lehnt sich aber stark auf seine fruchtigen Noten, was ihm mehr Publikum verleiht.

Alles in allem ein brillant vielseitiger Schaumwein und preislich bei unter 30 Euro pro Flasche, ist es ein bescheidener Preis für solide Qualität.

Moët & Chandon

Nun, wenn du deine eigenen persönlichen Vorlieben nicht beachtet hast, kannst du mit einem Moët & Chandon von jedem Vintage aus den letzten fünfzig Jahren nichts falsch machen.

Moët & Chandon Flaschen sind eine reine Ikonografie und alles vom Design, Produktion und Geschmack, ist, machen diesen Wein einen der Weltbesten!

Trocken als andere Weinberge, trägt Moët winzige Blasen – die als bedeutender Vintage gelten und hinterlassen einen glatten, leichten und trockenen Geschmack am Gaumen, ein wahrhaft sauber Champagner, der sie garantiert erfrischt und erfreut.

Sein Nachteil ist vielleicht seine Qualität, da der schwierigste Teil mit allen Champagner ist, nach einem fabelhaften Glas aufzuhörem.

Weinautor: Michael Bredahl

Weinautor: Michael BredahlIch bin Online seit alles begann, mit Bloggen und Erstellung von Websites. Wein zu trinken, und über sie zu Schreiben, sind eine meiner Leidenschaften. Denken Sie daran, verantwortungsvoll zu trinken ?

Folgen Sie mir auf: Facebook Google+ Twitter Pinterest Michael-Bredahl.dk

Geben Sie dieser Seite ein High Five!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Wähle dein Lieblings Champagner

Mehr Champagner am Seite 2

5/5 (1)

Geben Sie dieser Seite ein High Five!