Italienischer Rotwein

von | Jun 30, 2017

5/5 (8)

Italienischen Rotwein zu trinken ist sowohl ein beliebter Zeitvertreib und eine gemeinsame Ruhestand Fantasie für jedermann, der sich nach einer besonders stressigen Woche entspannen will.

Auf einer Terrasse in der tiefstehenden Sonne faulenzen, keine Kinder die Lärm machen, leise zu Beniamino Gigli hören.

Italienischer Rotwein

Wenn Sie jedoch keine freie Zeit von der Arbeit bekommen können, dann ein vollmundiger Italienischer Rotwein kann entspannend und fast so gut beruhigend sein.

Italien ist ein Synonym für sehr guten (und manchmal sehr schlechten) Wein. Mit neunzehn enorm unterschiedlichen Anbauregionen, produziert Italien fast jede Art von süßen, trockenen, leichten und kühnen Trauben für den Export in Massen, auf die ein Drittel der Weinproduktion der Welt ist.

Italienischer Wein nach Region

Aufgrund des sehr unterschiedlichen wachsenden Klimas aus den nördlichen Regionen Piemont und in der Lombardei, bis hin zu den südlichen sonnenverbrannten und sonnigen Gebieten von Apulien und Sizilien, können italienische Rotweine enorm von süßen und leichten, zu erdigen und fast leder-trockenen Trauben variieren.

Die Wahl kann überwältigend sein, aber die gute Nachricht ist, dass im Gegensatz zu anderen europäischen Kulturen, in denen es relativ schwierig ist, einen guten Wein exportiert zu bekommen (Griechen prahlen, dass sie es mögen, ihre gute Lager zurück zu halten, damit ihre Exportangebote praktisch Essig mit Säure sind). Italienischer Wein kann vor Ort und zu einem vernünftigen Preis gefunden werden. Der Nachteil ist, zu entscheiden, was Sie von Ihrer Flasche benötigen und sicherzustellen, dass Sie nicht mit sauren und überbezogenen Trauben enden.

Wenn Sie nach italienischen Rotweinen suchen, machen Sie es einfach, indem Sie die drei wichtigen Fragen stellen: Erstens, süß oder trocken. Zweitens, was passt gut: ein Fruchtiger oder erdiger Geschmack? Und drittens muss jemand früh zur Arbeit morgen aufstehen? Alle anderen Fragen (einschließlich Kosten) sollten nicht als ein angemessener italienischer Rotwein in Betracht gezogen werden, es sollte Sie nicht mehr als 30 Euro kosten.

Für den Sommer

In den meisten Fällen, die einen süßen, leichten oder kühneren Rotwein brauchen, die weitesten norditalienischen Regionen bieten die empfindlichsten und trinkbarsten Optionen. Ein vin santo rosso und recite delle amarone, beide stehen um Versand gut zu exportieren und sie werden zu einem vernünftigen Preis (ca. € 15- € 20 pro Flasche) verkauft. Hüten Sie sich vor irgendetwas in dieser Preisklasse das behauptet das es von der Toskana kommt, da dies die absolut beste Traube ist und sehr schwer außerhalb Italiens angebaut wird.

Für den besten

Für die besten italienischen Rotweine, mit Ausnahme der Super Toskaner, da sie sehr teuer und phänomenal schmecken, aber selten als riesige italienische Rotwein Flaschent exportiert sind.

Alles, was mit dem Stempel oder Symbol DOC DOCG ist, ist was man kaufen soll, als ein Symbol für die Qualitätssicherung bei den eingefuhrten italienischen Weine und Käse. Ein Amarone della Valpolicella Classico oder die Barolo Familie von Wein gibt einen großen fettigen und trockenen Geschmack, das ideal für eine Dinner Party ist.

Für alles andere

Italienische Rotweine in meiner Meinung können mit jeder Mahlzeit mithalten. Die Wahl einer trockenen Traube, die entweder einen fruchtigen oder erdigen Farbton hat, kann jeder Mahlzeit einen Kompliment geben.

Alles, was einen Hauch von Himbeere, schwarzer Kirsche oder getrockneten Feigen hat, wird mit Schweinefleisch oder rotem Fleisch gedient, während es nach einem Glas noch trinkbar ist, wird keiner am Ende des Abends große Kopfschmerzen haben.

Ein Hinweis auf Tannin: Alles, was fett ist oder behauptet einen Hauch von Leder, Kakao oder Heidelbeere zu haben, kann ein hohes Maß an Tanninen in den italienischen Rotweinen verursachen. Die leicht bittere und angenehme austrocknende Wirkung von Tanninen kann zu einer Rissbildung zu Kopfschmerzen führen, ein Nero d’Avola bietet einen vollmundigen erdigen Wein ohne den nächsten Tag wegzutreten.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Produkte

Zubehör
Bar und Cocktailausrüstung
Glaswaren
Weinzubehör
Alkoholfreie Getränke
Bier
Ale
Chinesisches Bier
Deutsches Bier
Englisches Bier
Italienisches Bier
Japanisches Bier
Lagerbier
Mexikanisches Bier
Stout bier
Türkisches Bier
Weizenbier
Champagner
Cocktail
Apfelwein
Cocktail Shakers
Cocktail-Mixer
Cocktailbitter
Cordial
Fruchtsaft
Garniert
Mead und Tonic Wine
Püree
Sirup
Spirituosen Mischer
Dessertwein
Argentinischer Dessertwein
Australischer Dessertwein
Chilenischer Dessertwein
Deutscher Dessertwein
Französischer Dessertwein
Italienischer Dessertwein
Madeira und Marsala
Neuseeland Dessertwein
Sherry
Spanischer Dessertwein
Südafrikanischer Dessertwein
Wermut
Portwein
Ruby Port Wein
Tawny Portwein
Roséwein
Chile Roséwein
Französischer Roséwein
Italienischer Roséwein
Neuseeland Roséwein
Portugiesischer Roséwein
Spanischer Roséwein
Südafrikanischer Roséwein
Rotwein
Amerikanischer Rotwein
Argentinien Rotwein
Australischer Rotwein
Chilenische Rotwein
Französischer Rotwein
Griechischer Rotwein
Italienischer Rotwein
Neuseeland Rotwein
Portugiesischer Rotwein
Spanischer Rotwein
Südafrikanischer Rotwein
Schaumwein
Cava
Französischer Schaumwein
Italienischer Schaumwein
Prosecco
Südafrikanischer Schaumwein
Zypern Schaumwein
Spirituosen
Baileys
Cachaca
Calvados
Cognac
Eau De Vie
Gin
Grappa
Irischer Likör
Irischer Wodka
Japanisch
Likör
Absinth
Armagnac
Obst- und Ingwerwein
Pisco
Poteen
RTD'S (trinkfertig)
Rum
Sake
Sambuca
Schnaps
Spezialität
Tequila
Vodka
Wein
Wein Geschenke
Bier Geschenke
Geist Geschenke
Geschenkverpackung
Weihnachtsgeschenke
Wein und Champagner Geschenke
Weißwein
Argentinien Weißwein
Australischer Weißwein
Chile Weißwein
Deutscher Weißwein
Englisch Weißwein
Französischer Weißwein
Griechischer Weißwein
Italienischer Weißwein
Neuseeland Weißwein
Portugiesischer Weißwein
Slowakischer Weißwein
Spanischer Weißwein
Südafrikanischer Weißwein
Ungarischer Weißwein
Whisky
Blended Malt Whisky
Blended Whisky
Bourbon und USA Whisky
Getreide-Whisky
Irischer Whiskey
Single Malt Whisky

5/5 (8)

Geben Sie dieser Seite ein High Five!